Juryempfang wie zur Gründerzeit: 2014 zeigten Gartenfreunde aus Altenburg, dass der Bundeswettbewerb immer auch ein Ideenwettbewerb ist. (Foto: Thomas Wagner)

Auf ins Finale – Wer ist beim Bundeswettbewerb 2018 dabei?

Kleingärtnervereine haben sich gemeinsam mit ihren Kommunen einen Platz im Finale des Bundeswettbewerbs Gärten im Städtebau erkämpft. Sie wurden als Sieger der Vorentscheide der Länder gekürt und stellen sich jetzt dem kritischen Blick der Wettbewerbsjury. [ hier weiterlesen… ]

0 Kommentare

Der phänologische Kalender – die Jahreszeitenuhr der Natur

Nach unserer Zeitrechnung beginnt bald wieder ein neues Jahr mit genau berechneten Terminen. Die Abläufe in der Natur stimmen aber nicht exakt mit diesen Terminplänen überein, da sie stark von der wechselhaften Witterung abhängen. Während [ hier weiterlesen… ]

0 Kommentare

Tag des Gartens am 14. Juni: Auftakt in Berlin bereits im Mai

Auch dieses Jahr soll es wieder sprießen zwischen Asphalt und Beton: Der Sommer ist die hohe Zeit des Gärtnerns, die am zweiten Juni-Sonntag mit dem Tag des Gartens, einer Initiative des Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde e.V. [ hier weiterlesen… ]

0 Kommentare

Kurzbericht zur Teilnahme am Managementseminar des BDG in Bremen

Vom 24.03. – 26.03.2017 nahmen die Gartenfreunde Reinhard Gering (Vorsitzender des Regionalverband Orlatal), Hans-Peter Wulff (Vorstandsmitglied Landesverbandes und Vorsitzender des Kreisverband Leinefelde-Worbis) und Dr. B.G. Wolfgang Preuß (Vizepräsident Landesverband und Vorsitzender des Regionalverband Altenburger Land) am Managementseminar des [ hier weiterlesen… ]

0 Kommentare
Bodenpfl ege spannend dargestellt: Miriam Soboll, Landesfachberaterin und Joachim Roemer, Präsident der Gartenfreunde Niedersachsens erläutern Bundesumweltministerin Barbara Hendricks die Schwerstarbeit der Regenwürmer. (Foto: BDG, Thomas Wagner)

Grüne Woche – Das Paradies ist überall

Berliner, Brandenburger und niedersächsische Kleingärtner hauchten der Blumenhalle auf der Internationalen Grünen Woche, die in diesem Jahr insgesamt modern zurückhaltend dekoriert war, floristisch buntes Leben ein. Die Gartenfreunde nahmen zum 500. Jubiläum der Reformation den [ hier weiterlesen… ]

0 Kommentare

Grüner, bunter, vielfältiger Mit alten Sorten und Biosaatgut in ein natürliches Gartenjahr

Lange dauert es nicht mehr, bis es im Garten wieder anfängt zu grünen und zu sprießen. Damit nicht nur die Blätter grün sind, empfiehlt der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde e. V. (BDG), im neuen Gartenjahr auf [ hier weiterlesen… ]

0 Kommentare