Pressearbeit – Meldungen für 2021 noch möglich

AG PÖA bei einer Beratung (Foto R. Gering)

Im Landesverband hat die Pressearbeit einen hohen Stellenwert. In der Arbeitsgruppe Presse-Öffentlichkeitsarbeit engagieren sich eine Handvoll ehrenamtliche Mitglieder, die Arbeit der Verbände und deren Vereine zu unterstützen und zu erfassen. Damit die Arbeitsgruppe PÖA für den jährlichen Geschäftsbericht das richtige Bild über Deinen Verein erarbeiten kann, ist es sehr wichtig, dass aus den Vereinen und Verbänden entsprechende Veröffentlichungen im Jahr 2021 gemeldet werden.
Bis zur bevorstehenden Zuarbeit zum Landesverband-Geschäftsbericht 2021  ist es noch immer möglich, solche Informationen an die Geschäftsstelle des LV zu übermitteln.
Originale oder Kopien sind ebenso wie eine gescannten PDF oder einem Foto als Anhang an eine Mail völlig ausreichend.
gemeldete Pressearbeit der Vereine/Verbände

Nr.VerbandPresseGartenFlora
01Altenburger Land61
05Bad Langensalza2
07Eisenach2
09Erfurt1312
10Gera-Land9
11Gera-Stad1
12Gotha1
14Eichsfeld61
16Jena - SH-Kreis2
17MNG / Schmalkalden22
18Mühlhausen11
19Nordhausen31
20Orlatal357
21Rudolstadt94
26Thüringer Becken187
28Sonneberg246
30Suhl - Stadt52

Hinweis: Wichtigstes Mittel der Pressearbeit ist unsere Verbandszeitschrift, die Thüringer Garten Flora. Diese wird unseren  Vereinen und anderen Lesern monatlich in einem „schmucken Umschlag“ – GartenFlora – ohne zusätzliche Portoauslagen frei haus geliefert; So sollte es eigentlich sein, aber noch nicht alle Vereinsvorstände erhalten über ihren Verband diese als Arbeits- und Informationsmaterial, bzw. auch als Dankeschön für die ehrenamtliche Arbeit im Verein zur Verfügung gestellt. Hierzu wären entsprechende Initiativen 2022 notwendig.