Fachberatung

Gärtnern im Februar

Gartentipps für jede Gelegenheit. Wie schütze ich meine Pflanzen richtig. Welche Gartenarbeiten fallen wann an? All diese Fragen und andere müssen geklärt werden, wenn der Garten oder die heimischen Pflanzen möglichst immer gesund aussehen sollen.

Ideenwettbewerb „Naturnahe Kleingärten“

ab dem 1. September ruft die DGG dazu auf, am Ideenwettbewerb „Naturnahe Kleingärten“ teilzunehmen.
Der Wettbewerb wird  mit Unterstützung des Hauptverband der Bahn-Landwirtschaft e.V., der Deutschen Schreberjugend e.V. , dem Bundesverband der Kleingartenvereine Deutschlands e.V. und dem Landesbund der Gartenfreunde in Hamburg e.V. durchgeführt

Unter dem Link https://www.tausende-gaerten.de/mitmachen/kleingartenvereine-ideenwettbewerb/ finden Sie mehr Informationen zu den Mitmachbedingungen.

Schulung der Fachberater der Mitgliedsverbände

Grundprinzipien des naturnahen Kleingärtners

Praktische Beispiele des naturnahen Gärtnerns

Am 21.10. 2023 konnte  der Landesfachberater, Gfrd. Bernd Reinboth   im Schulungsraum im Bürgerzentrum „Bertha von Suttner“ in Sömmerda, dem  Sitz der Geschäftsstelle des LV Thüringen der Gartenfreunde e.V., 26 Fachberater aus 21 Mitgliedsverbänden begrüßen.

Fachberaterschulungen mit NEUDORFF auch 2024

Die für uns wichtige Ausbildung der Vereinsfachberater wird seit Jahren von der NEUDORFF GmbH KG unterstützt.

Auch 2024 gibt es wieder die kostenlose Produktschulungen (online & präsent) für Kleingartenfachberater. Bestärkt durch die guten Erfahrungen der letzten beiden Jahre bietet NEDUDORFF  exklusive Produktschulungen für Kleingartenfachberater an. Diese werden online und präsent stattfinden.

BDG Seminar – Fachberatung neu gedacht

Fachberatung neu gedacht – Methoden zur Wissensvermittlung

Vom 02.06. bis 04.06. 2023 nahmen von unserem Landesverband

    • Bernd Reinboth, Präsidiumsmitglied LV, Landesfachberater
    • Jutta Leipold, Kreisfachberaterin, MVB Suhl u. Mitglied der AG Fachberatung im LV
    • Frank Wodrich, Kreisfachberater, MVB Altenburg
      am Fachberaterseminar des BDG zu o.g. Thema im Select Hotel Mainz teil.

Bienen im Garten – Infos und Verhaltenstipps

Wildbienen, Hummeln, Hornissen und Wespen unter Naturschutz

Bienen bzw. Wildbienen sind wichtige Tiere in unserem Ökosystem. Dennoch haben viele Menschen Angst vor ihnen. Wer jedoch weiß, wie man mit den summenden Insekten und einem Bienennest im Garten umgeht, hat wenig zu befürchten. Rund 500 verschiedene Bienenarten gibt es in Deutschland. Die meisten von ihnen leben allein oder in Nistgemeinschaften. Man nennt sie Wildbienen. Des Weiteren gibt es staatenbildende Bienen wie die Westliche Honigbiene und die Hummel. Sie gehören zu den bekanntesten Vertretern. Meist ist mit dem Begriff „Biene“ jedoch die Westliche Honigbiene gemeint.