Eröffnung des 25.Bundeswettbewerbes Stadtgrün trifft Ernteglück

Am 24.Juli 2020 wurde  in Altenburg/Thüringen der 25.Bundeswettbewerb 2022 Gärten im Städtebau

Kleingärten Stadtgrün trifft Ernteglück– eröffnet.

Vertreter aus ganz Deutschland trafen sich im Kleingartenpark “Jüdengrund” zu einem Rundgang durch die KGA ” Glück Auf” e.V. und “Bergmannsfreud” e.V. zu einer Besichtigung ausgewählter Projekte wie Bienenwiese, Biotop, Lehrgarten, Straße der Afghanen, Safrangarten, Grünes Klassenzimmer, Gespräche mit Gartenfreunden sowie eine freie Diskussionsrunde rundeten den Besuch ab. Die Moderation führte Dr. B. G. Wolfgang Preuß, Präsidiumsmitglied des BDG und Präsident des Landesverbandes Thüringen der Gartenfreunde e.V. Der parlamentarische Staatssekretär, Herr Volkmar Vogel, eröffnete mit der Bedeutung des Wettbewerbsgedankens den Ehrfahrungsaustausch. Folgende Teilnehmer berichten aus Ihren Wirkungsbereichen und wünschten dem 25.Bundeswettbewerb 2022 ein gutes Gelingen.

  •  Herr Volkmar Vogelparlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium des Innern für Bau und Heimat
  •  Frau Elisabeth Kaiser – Mitglied des Bundestages,   SPD Fraktion
  • Herr Prof. Dr. – Ing. Hagen Eyink – Referatsleiter Grün und Baukultur in der Stadtentwicklung BM IBH
  • Frau Karin Freier  Oberamtsreferentin Bundesministerium des Innern für Bau und Heimat
  • Herr Thomas Kleinworth – Präsidiumsmitglied BDG, Bundesfachberater
  • Herr Jürgen Maßalsky – Präsidiumsmitglied BDG, Präsident des Landesverbandes der Gartenfreunde Sachsen-Anhalt e. V.
  • Herr Dr. B. G. Wolfgang Preuß – Präsidiumsmitglied BDG, Präsident des Landesverbandes der Gartenfreunde Thüringen e. V., Vorsitzender des Regionalverbandes Altenburger Land der Kleingärtner e. V.
  • Herr Guido Beneke – Geschäftsführer Deutsche Schreberjugend Berlin e. V.
  • Herr Stefan Grundei – Geschäftsführer BDG
  • Herr Christof Zippel – Mitglied des Landtages, CDU Fraktion
  • Herr Klaus Engelmann – Vorsitzender des Landesverbandes der Schreberjugend Thüringen e. V., Vorsitzender der KGA “Glück Auf” e. V. Altenburg
  • Herr Hans Jecke – Vizepräsident des Landesverbandes der Gartenfreunde Thüringen e.V., Vorsitzender des Kreisverbandes der Garten und Siedlerfreunde Gotha e.V. 
  • Herr Frank Rosenfeld – Bürgermeister der Stadt Altenburg
  • Herr Dr. Nicolaus Dorsch – Geschäftsführer Innova Altenburg 

Die Ergebnisse des Erfahrungstausches des Rundganges und der Diskussionsrunde werden auch dem Vorsitzenden der KGA “Bergmannfreud” , Gartenfreund Schön, und dem Vorsitzenden der KGA “Heinrich Heine” Gartenfreund Zetsche, für Ihre ehrenamtliche Tätigkeit Hilfestellung sein.

Der Fachberater des Regionalverbandes Altenburger Land, Herr Frank Wodrich, wird die Entwicklung der Projekte des Kleingartenpark “Jüdengrund” intensiv begleiten.

Der Landesverband Thüringen der Gartenfreunde e. V. bereitet sich auf seinen 12. Landeswettbewerb 2021 vor. Wir werden 2022 einen würdigen Vertreter für den 25.Bundeswettbewerb Gärten im Städtebau – Stadtgrün trifft Ernteglück melden.

Bilder und Informationen